Wie reagiert das Umfeld auf die Umstellung zum Vegetarier?

Jeder Vegetarier oder Veganer hat seine eigenen Gründe, freiwillig zu verzichten. Doch wie reagiert das Umfeld darauf?

(Der Beitrag basiert auf eigenen Erfahrungen)

  • Vegetarier: Manche machen es aus gesundheitlichen Gründen, manche aus moralischen etc… Die Gründe sind auch egal, man bekommt immer wieder dieselben Fragen und Sprüche. Sätze wie ,,Aber unsere Vorfahren haben auch Fleisch gegessen!“, oder ,,Das ist bestimmt nur eine Phase“ kriegt man gefühlt jeden Tag zu hören. Die meisten Eltern werden auch wenig Verständnis dafür aufbringen. Zumindest am Anfang. Denn sie haben Angst vor Mangelerscheinungen.
  • Veganer: Bei den Veganern ist es ähnlich. Die Reaktionen und Sprüche sind nur noch ein wenig krasser.  (Ich kann aus Erfahrung sprechen) Auch hier muss man das Umfeld erst für das Thema sensibilisieren.

Natürlich gibt es, wie bei allem im Leben, auch die andere Seite. Nicht alle Reaktionen sind negativ. Manche sind neugierig und interessieren sich für deine Essgewohnheiten, andere sind beeindruckt und noch andere sind auch Vegetarier. 🙂 ||Im Endeffekt darf (bzw. sollte) natürlich jeder so viel und das essen was er will. 😉 ||

4 Gedanken zu “Wie reagiert das Umfeld auf die Umstellung zum Vegetarier?

  1. Unschön, wenn die Eltern sich jedes mal darüber aufregen, man müsse das bei jedem (der seltenen) Familienessen bedenken. Mit Kommentaren wie „Du musstest immer schon alles kompliziert machen.“ wird einfach ignorant über die eigenen Gründe hinweg geschaut. Schön dann allerdings, wenn der Bruder dann plötzlich auch zum Vegetarier wird 😀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s