Monatsrückblick Mai 2017

Seit dem 10. Mai ist Fairnica nun live. Ich freue mich, dass ich so viel Feedback und ganz viele wertvolle Tipps von euch bekommen habe.

Ich habe in den 21 Tagen selber viel gelernt und zwar nicht nur durch die Recherche, sondern ganz viel über euch. Sehr viele von euch beschäftigen sich schon lange mit dem Thema Nachhaltigkeit. Bei manchen wusste ich es, bei vielen nicht. Es wird von vielen immer als Nischenthema abgetan, aber ich glaube, das ist es lange nicht mehr. Es wird nur leider zu wenig drüber gesprochen. Bei aller Bescheidenheit, müssen wir hier eher nach „Tue Gutes und Rede darüber“ vorgehen, um zu zeigen, dass uns Umwelt, Tier und Mensch eben nicht egal sind.

Erzählt eure Geschichten, eure Meinung, gerne auch hier im Blog oder einfach so auf Facebook, anderen Netzwerken und natürlich in privaten Gesprächen.

Ich freue mich sehr, dass so viele von euch Fairnica und unsere Beiträge verfolgen. Hier ist eine Liste mit den 10 beliebtesten Beiträgen:

  1. Selbstversuch Ölziehen
  2. Über Nica
  3. Bye bye, Autochen
  4. Babycreme
  5. Selbstversuch: 1 Woche Ölziehen
  6. Benutze ich Kosmetik mit Plastik?
  7. Haare auf Plastik Entzug
  8. Meinen Beitrag leisten – aber wie?
  9. Wie reagiert das Umfeld auf die Umstellung zum Vegetarier?
  10. Naturkosmetik selbst gemacht- Babycreme

 

Diese Beiträge liegen mir persönlich besonders am Herzen:

  1. 6 Cent mehr für ein menschenwürdiges Leben
  2. Was wir für unsere Meere tun können

 

Fun Fact: Fairnica wurde in 16 Ländern, in 4 Kontinenten, gelesen. Man man man, ihr kommt ja rum. ❤️ Danke, dass wir eure Urlaubslektüre sein dürfen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s