To-do: Glühbirnen in LEDs auswechseln

Ich habe mir nie große Gedanken gemacht, welches Leuchtmittel meine Lampen ziert. Hauptsache Licht. Seit wir aber eine neue Lampe für die Küche gekauft haben und diese mit LED ausgestattet ist, hab ich mir schon überlegt, auch noch weitere Lampen auszutauschen. 

Nun habe ich eine Anleitung bei gruenspar.de gefunden, die es sehr einfach macht, die richtigen LED Lampen für einen Ersatz zu finden. 

Gute Gründe für einen Austausch:

  • ca. 80% weniger Energieverbrauch –> geringere Kosten
  • längere Haltbarkeit –> weniger (Sonder)müll

Es gibt sogar Berechnungen, die ergeben haben, dass wir ein Kraftwerk in Deutschland abschalten könnten, wenn wir auf LED Leuchtmittel umsteigen würden. 

Die Anschaffung ist etwas teurer und zahlt sich vielleicht nicht im ersten Jahr aus, aber aufgrund der höheren Haltbarkeit, spart man langfristig. Durchschnittlich sind etwa 9% der Stromrechnung auf Beleuchtung zurückzuführen. 90% davon, also rund 8%, können eingespart werden. Bei einer monatlichen Stromrechnung von 50€, können also 4€ monatlich gespart werden. Dafür bekommt man schon eine neue LED-Birne. 

Wer also nicht direkt alle Lampen austauschen möchte, kann es ja nach und nach tun, wenn die Glühbirnen den Geist aufgeben. 

Hier geht es zum Shop von gruenspar.de

2 Gedanken zu “To-do: Glühbirnen in LEDs auswechseln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s