Jahres-Rückblick 2018

Schon ist Anfang Januar und wir haben noch gar nicht so richtig das alte Jahr verdaut. Was ist da bitte alles passiert? Wenn uns vor einem Jahr jemand erzählt hätte, dass wir den vierten Platz in einem Gründerwettbewerb gewinnen, dass wir den Nachhaltigkeitspreis der GLS Bank erhalten, dass wir ein Pilotprojekt auf die Beine stellen, dass wir immer in kürzester Zeit ausgebucht sein würden und dass wir in einem Jahr eine GmbH gründen und tatsächlich die Idee, die uns jetzt so lang begleitet in ein Business umwandeln, wir hätten es nicht zu träumen gewagt. Es scheint alles so irreal und trotzdem, so super happy und strotzend vor Enthusiasmus sind wir nicht. Man muss sich die Zeit nehmen zum Zurückblicken, zum Realisieren, was man da eigentlich auf die Beine gestellt hat. Es hat sich alles so verselbstständigt. Nicht, dass wir uns falsch verstehen, alles war wahnsinnig viel Arbeit, aber auf den einen Schritt folgte der Nächste und jetzt stehen wir da, kurz vor der Gründung. Es wird Ernst und wir haben Schiss in der Buchse – trotz allem positiven Feedback und allen Erfolgen. Mit den noch größeren Zielen vor einem, kann man sich kaum über die vergangenen gemachten Schritte freuen. Und das ist einfach schade und auch falsch. Deswegen hoffe ich, dass wir bald mal zusammen anstoßen und so richtig feiern können, denn was wir in 2018 geleistet haben, war nicht „mal eben so“ und der Erfolg war auch kein „Zufall“, wie man es so gerne herunterspielt. Wir haben einfach einen guten Job gemacht und jetzt ist es auch mal Zeit sich auf die Schultern zu klopfen und auch DANKE zu sagen, denn wir hatten auch sehr viele Supporter, ohne die wir nicht so erfolgreich gewesen wären.

DANKE an …

Veri, Bali, Steve, Tommy, Sabrina, Suan, Dani, Lissy, Carla, Jakob, Angelina, Lara, Anni, Micha, Teresa, Edy, Ronja, Magda, Vivi, unsere Familien, Bina, Andrea, Anna und Esther, Franzi, die Fashion Changers, das Team vom Impact Hub Ruhr, Constanze, alle, die unsere Idee geteilt haben und alle Labels, die an uns geglaubt haben und alle, die ich jetzt hier vergessen hab und denen ich trotzdem genauso dankbar bin.

Und besonders stolz sind wir natürlich auf unsere tollen Kundinnen, die in ganz Deutschland und darüber hinaus verteilt sind und die Idee für ein neues Modekonzept verbreiten.

Hier überall war Kapsel Carla schon:

Auf ein aufregendes gemeinsames 2019 🥳

Eure Nicola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s